Mein Israel - über uns

Die Idee 

Mein Israel

Angefangen hat alles mit zwei bewegenden Solidaritäts- kundgebungen in Frankfurt am Main. Im Frühjahr 2002, zur Zeit der zweiten Intifada kamen jüdische Gemeinden aus ganz Deutschland zusammen, um ihre Unterstützung für Israel zum Ausdruck zu bringen. Kurze Zeit später demonstrierten Tausende von Christen unter dem Motto Israel, Du bist nicht allein!.

Die Atmosphäre besonders bei der zweiten Demonstration ist kaum in Worte zu fassen. Wenn in Frankfurt zahlreiche Menschen auf die Strasse gehen und zu Israel stehen, wie viele würde es denn in der gesamten Bundesrepublik sein?

Freunde zusammenbringen, über Aktivitäten sowie Projekte informieren und ein Forum des Dialoges schaffen. Dieser Gedanke liess mich nicht mehr los und so rief ich MeinIsrael.de als eine gemeinnützige Organisation, die Israel unterstützt ins Leben. ….“

 

Shlomo Livne, 1 Vorsitzender auf die Frage, welche Idee hinter MeinIsrael.de steckt.

Wie ist dein mein israel  ?

 

 

Wie sieht Dein Israel aus?
Schreib uns.